...tierisch ausgeglichen

 

Giftködertraining

Schlägt man die Tageszeitung auf oder schaut in einschlägige Internetforen und social media-Gruppen, liest man es täglich:
Fleisch, Wurst, Käse... gespickt mit Rattengift, Nägeln, Rasierklingen...
ABSOLUTE LEBENSGEFAHR FÜR UNSERE VIERBEINER!!!!'

Betroffen sind nahezu alle Regionen; Egal ob Spielplatz, Wanderweg oder Hundewiese... es kann jeden Hund treffen - überall! jederzeit!

Im Giftlödertraining üben wir mit unseren Vierbeinern, herumliegendes Futter nicht auszunehmen und zufressen, sondern liegen zu lassen.

Weitere Inhalte des Kurses sind das Trainieren eines Abbruchsignals, also das sofortige einstellen eines Verhaltens (in diesem Fall die Aufnahme des Köders) auf Kommando.

Und schließlich soll der Hund lernen, Futter auf Signal auszugeben.

Beherrscht ein Hund-Mensch-Team diese drei wichtigen Signale,